Münchner Kinder- und Jugendforum

Antrag 4

Spielstraße in der Westendstraße 66a, Kreuzung zur Ganghoferstraße/Schrenkstraße


Der Antrag

Was aus dem Antrag bisher geworden ist

Anton, Joshua und Kilian sind im Hort und wollen an der Kreuzung Ganghoferstraße/Westendstraße 66a/Schrenkstraße eine Spielstraße, in der die Schrittgeschwindigkeit eingehalten werden soll. Außerdem soll es in der Spielstraße Blumen geben und einen Zebrastreifen über die Straße.

In der Nähe ist das Multikulturelle Jugendzentrum, zu dem sie oft gehen und wofür sie die Straße überqueren müssen. Andere Kinder bestätigen, dass der Verkehr so stark ist, dass man kaum über die Straße kommt.

Zusammen mit der Polizei ist geplant, demnächst eine Verkehrsmessung durchzuführen, bei der die Kinder im Nachgang saure Drops an die herausgewunkenen Autofahrer verteilen.

Es wird abgestimmt, die Mehrheit ist dafür (14 rote, 44 gelbe, 74 grüne Karten), der Antrag ist angenommen.

Patin:
Bianca Kaczor (Kreisverwaltungsreferat)


zurück