Münchner Kinder- und Jugendforum

Antrag 3

Tablets für die Mittelschulen in München - ABGELEHNT


Der Antrag

Was aus dem Antrag bisher geworden ist

Mädchen und Jungen aus der Mittelschule an der Lehrer-Wirth-Str. hätten gerne Tablets in den Mittelschulen. Medien gehören zum Alltag, sie müssten keine schweren Bücher mehr tragen und Tablets haben vielseitige Anwendungsmöglichkeiten.

Es kommen Fragen auf: Soll es die Tablets nur für Mittelschulen geben? Ist man mit Tablets nicht zu abgelenkt? Ist das nicht Umweltverschmutzung?

Sabine Haering vom Referat für Bildung und Sport berichtet, dass es einen medienpädagogischen Medienplan für Schulen gibt. Der wird nächstes Jahr reformiert und dann ist es möglich, Tablets für Schulen zu bekommen, wenn die Schule das beantragt.

Nun wird abgestimmt und ausgezählt: dagegen: 58, Enthaltungen: 29, dafür: 18 – Somit ist der Antrag abgelehnt.


zurück