Münchner Kinder- und Jugendforum

Antrag 10

Baschkin, Abdi und Arian Klasse 5a Mittelschule Lehrer-Wirth-Str. „Antrag auf Kunstrasen“


Der Antrag

Was aus dem Antrag bisher geworden ist

Aryan und Bashkim fordern einen Kunstrasen in der Messestadt Riem, um dort Fußball spielen zu können, ohne vom Matsch schmutzig zu werden. Es gibt schon einen, aber da dürfen nur die Erwachsenen spielen. Der Platz soll neben der Mittelschule sein.

Florian Hacker vom Baureferat/ Gartenbau bestätigt, dass der Platz in Riem mit Kunstrasen öffentlich genutzt wird und dort sehr viel los ist. Der Rasenplatz daneben ist sehr abgenutzt und hat Matschecken. Es kommt der Vorschlag auf, eine Ortsbesichtigung zu machen, um die Fehlerquellen zu sehen.

Nun wird abgestimmt und ausgezählt: dafür 35, dagegen 31, enthalten 24, der Antrag ist angenommen.

Pate:
Frank Essmann, Kinder- und Jugendbeauftragter im Bezirksausschuss Trudering-Riem


zurück