Münchner Kinder- und Jugendforum

Antrag 11

Mehr Lehrer*innen an den Schulen


Der Antrag

Was aus dem Antrag bisher geworden ist

Mia und Carlotta vom Ludwigsgymnasium fordern mehr Lehrer*innen an den Schulen, da bei ihnen vor allem Kunst und Sport oft ausfällt, da es keine Vertretungslehrer*innen gibt.

Auch andere Kinder bemängeln dieses Problem und bedauern es, dass so viele Stunden ausfallen müssen.

Frau Gaber aus dem Referat für Bildung und Sport erläutert das Problem, dass die Stadt für Staatliche Schulen keine Handhabe über die Einstellung von Lehrern habe und dieses Anliegen an den Staat weitergeleitet werden muss, was sie unter anderem übernehmen würde.

Auch Frau Bruskowski vom Büro der Kinderbeauftragten der LH München erklärt sich zur Unterstützung bereit.

Im Moment finden Gespräche zwischen dem Büro der Kinderbeauftragten der LH München, der Schülerin und der Schulleitung statt, um zu erreichen, dass sich die Situation an der Schule verbessert.

Nun wird abgestimmt, die Mehrheit ist dafür, der Antrag ist angenommen.

Patinnen:
Viola Bruskowski (Büro der Kinderbeauftragten der LH München) und Elke Gaber (Referat für Bildung und Sport)


zurück